Der Verein

 

Vereinsgeschichte

Gegründet wurde unser Verein am 7. März 1975 im Rastkeller unter der Federführung des damaligen Geschäftsführers des Verkehrsvereins, Willi Lampey. Nach der offiziellen Vereinsgründung meldeten sich insgesamt 16 Mitglieder an. Der Pachtvertrag für das Modellfluggelände wurde am 6. Juli 1975 mit dem Landwirt Aloys Schwarz unterzeichnet. Ende der 70er Jahre erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister. 1984 wurde der Flugplatz erweitert und ein zusätzliches Gelände vom Landwirt Heinrich Angenend gepachtet. Dank der Unterstützung der Stadt Straelen war der 3. Juni 1985 ein großer Tag für uns, denn pünktlich zum 10jährigen Bestehen wurde die Aufstiegserlaubnis für Flugmodelle bis 20 kg Abfluggewicht vom Regierungspräsidenten Düsseldorf erteilt.

 

  • 1975   Gründung des Modellsportclubs und Flugplatzeinrichtung
  • 1979   1. vereinsinterner Flugtag
  • 1982   2. vereinsinterner Flugtag
  • 1984   3. vereinsinterner Flugtag
  • 1985  10jähriges Bestehen – 1. Internationaler Flugtag Erteilung der Aufstiegsgenehmigung und Platzvergrößerung
  • 1987   2. internationaler Flugtag u. Schutzzaunneubau
  • 1988   Flugmodellausstellung 1989 3. internationaler Flugtag
  • 1990   Flugmodellausstellung 1991 4. internationaler Flugtag
  • 1992   Flugmodellausstellung 1993 5. internationaler Flugtag. Trennung der einzelnen Vereinssparten
  • 1994   Anerkennung der Gemeinnützigkeit u. Flugmodellausstellung
  • 1995   20 jähriges Bestehen u. 6. internationale große Flugschau
  • 2000   25jähriges Bestehen u. 7. internationale große Flugschau
  • 2004   Tag der offenen Tür
  • 2005   Änderung der Satzung und Tag der offenen Tür zum 30jährigen Bestehen des MSC
  • 2008   Erweiterung der Satzung zur Nutzung des Frequenzbereiches für 2,4 GHz-Anlagen und
    Tag der offenen Tür
  • 2010   Tag der offenen Tür
  • 2012   Tag der offenen Tür
  • 2013   Tag der offenen Tür